Interview mit Amateuerfotografin Rona Keller

Was bedeutet für Dich Fotografie?
Fotografie ist ein großer Teil meines Lebens. Egal wo ich bin, was ich tue, ich denke immer in Bildern. Wie das was ich gerade sehe und erlebe in Fotos aussehen könnte. Fotografie ist für mich eine Art meine Gefühle auszudrücken wie ich es durch Worte niemals tun könnte. Vor allem aber ist es eine Art Erinnerungen festzuhalten. Fotos zu machen hilft mir mich an schöne Momente zu erinnern, aber auch unangenehme zu vergessen. Genauso ermöglicht es mir andere mit den alltäglichsten Motiven zu faszinieren und sie für einen kurzen Augenblick in meine ganz persönliche Welt zu entführen.

Womit beschäftigst Du Dich beruflich (falls Fotografie nicht Dein Beruf ist)?
Im Moment bin ich noch Schülerin, mache allerdings dieses Jahr mein Abitur. Was ich danach mache weiß ich noch nicht, am liebsten natürlich etwas studieren was mit Fotografie zu tun hat.

Wie bist Du zur Fotografie gekommen?
Durch ein Mädchen, das in einem Internetforum Fotos, die sie gemacht hatte, veröffentlicht hat, hab ich deviantart kennengelernt und mich dort angemeldet. Und dann hat sich alles irgendwie entwickelt, ich wollte Fotos machen wie die, die mir auf der Seite so gefallen haben. Ich hab wahrscheinlich auch ein wenig nach Anerkennung gesucht. Monatelang hab ich fotografiert was ich schön fand, Sachen arrangiert, Konzepte mit eingebaut. Als ich im Sommer 2009 auf flickr aktiver wurde hat sich meine Sicht radikal verändert. Ich wollte nicht mehr irgendwas fotografieren. Ich wollte meine Gefühle mit reinbringen. Ich wollte, dass meine Fotos was aussagen. Und das tun sie heute, zumindest für mich.

Wer ist Dein(e) Lieblingsfotograf(in)?
Ich hab einige, deswegen hab ich irgendwann mal angefangen sie auf meiner Homepage aufzulisten: ronakeller.jimdo.com/-/about/inspiration/
Eine meiner absoluten Lieblingsfotografinnen ist Lauren Withrow (hhttp://www.laurenwithrow.com/). Ihre Fotos sind so real und doch wunderschön. Außerdem hat sie mich schon sehr oft inspiriert und mir geholfen mich in Bezug auf meine Fotos weiterzuentwickeln. Einmal hat sie zu mir gesagt, dass ihre Fotos immer ihre eigenen Gefühle ausdrücken. Ob schon lang vergessene oder aktuelle, es hat immer etwas mit ihr selbst zu tun. Das hat meine Sicht auf meine Fotos verändert, weil ich gemerkt habe, dass es bei mir auch so war. Ich wusste es nur noch nicht. Seither habe ich aber viel bewusster dargestellt was ich selbst gefühlt habe und immer noch fühle.

Was inspiriert Dich?
Mein Leben.
Alltägliche und weniger alltägliche Erlebnisse, meine Gefühle, Musik, Menschen in meinem Umfeld, Wünsche, Hoffnungen, Träume, andere Fotos, Worte, etc. Einfach was mich gerade beschäftigt.

Dein positivstes Erlebnis in letzter Zeit war…..
Da ich gerade ziemlich viel Stress habe freu ich mich im Moment über die kleinsten und manchmal unbedeutensten Dinge. Das Schönste in den letzten Tagen war wohl die Fotos, die ich mit meiner analogen Kamera gemacht habe, entwickeln zu lassen und absolut begeistert von den Ergebnissen zu sein. 🙂

Hast Du einen Lieblingsort?
Ja, etwa 5 min von hier (mit dem Auto). Ich bin ziemlich oft zum Fotografieren da. Es ist direkt am Waldrand, im Herbst bleiben einige Blätter an den Bäumen hängen, die den ganzen Winter überstehen. Im Sommer sieht bei Sonnenuntergang alles unglaublich magisch aus. Nicht weit entfernt fahren ständig Autos vorbei. Das gibt mir ein sicheres Gefühl, weil ich nicht gern alleine im Wald bin. Ich weiß, da sind Menschen, sie wissen aber nicht, dass ich da bin.
Im Prinzip ist es ein ganz normaler Ort, aber für mich hat er etwas Besonderes.

Was fällt Dir beim Fotografieren am Schwersten?
Die Ideen in meinem Kopf mit der Umsetzung, die möglich ist, zu vereinen. Manchmal gebe ich schon im Vorhinein auf, weil ich denke, dass ich etwas eh nie so präsentieren könnte wie ich es mir vorstelle.

weitere Fotos von Rona Kelle

1 comment on this postSubmit yours
  1. I really enjoyed you photos.

Submit your comment

Please enter your name

Your name is required

Please enter a valid email address

An email address is required

Please enter your message

Designed by WPSHOWER

Powered by WordPress

Error. Page cannot be displayed. Please contact your service provider for more details. (4)