Fotoausstellung: Herbert Hoffmann „ST. PAULI SOUVENIRS“

20. März – 24. April 2010

Galerie Gebr.lehmann
Lindenstrasse 35
10969 Berlin

Herbert Hoffmann gilt als der älteste Tätowierer Deutschlands und wird als lebende Legende verehrt. In den 1950er bis 1970er Jahren hat der Pionier der heutigen Tattooszene Menschen porträtiert, die seine Leidenschaft teilten. Mit der Ausstellung St. Pauli Souvenirs zeigt die Galerie Gebr. Lehmann anlässlich des 90. Geburtstags von Herbert Hoffmann rund 45 Fotografien aus seinem Lebenswerk.
Aus Hoffmanns Blick sprechen uneingeschränkt Bewunderung und Respekt für den Einzelnen. Im Fokus seiner Fotografie steht nicht das Tattoo, sondern der Mensch und seine Geschichte. Einige der Foto-Porträts werden von einem kurzen Text begleitet, in dem Hoffmann an die abgebildeten Personen erinnert. Es sind Anekdoten, die gleicher maßen von zufälligen Begegnungen und langjähriger Freundschaft erzählen. Entstanden ist ein zeitgeschichtliches Panorama, das aufgrund des respektvollen Umgangs mit dem Einzelnen und der Authentizität der Aufnahmen in die Nähe eines August Sander gerückt werden kann.
www.galerie-gebr-lehmann.de

Submit your comment

Please enter your name

Your name is required

Please enter a valid email address

An email address is required

Please enter your message

Designed by WPSHOWER

Powered by WordPress

Error. Page cannot be displayed. Please contact your service provider for more details. (19)