Fotoausstellung: Max Krajewsky – Fotochronist der Berliner Baugeschichte

bis 27. Juni 2010

Deutsches Technikmuseum Berlin
in der Galerie der Fototechnik
Trebbiner Straße 9
10963 Berlin-Kreuzberg

Erstmals werden Werkfragmente des technischen Fotografen Max Krajewsky (1892–1972) präsentiert. Die Fotografien entstanden als Auftragsarbeiten für staatliche und städtische Behörden sowie für die private Bauwirtschaft. Zirka 90 Originalabzüge belegen den hohen Rang dieses Architektur- und Industriefotografen, den seine kontinuierliche Tätigkeit vom Kaiserreich bis in die Adenauerzeit zum Chronisten Berliner Baugeschichte macht.
Krajewsky zählte in Berlin neben Arthur Köster und Emil Leitner zu den bedeutendsten Architekturfotografen seiner Zeit. Er hinterließ ein umfangreiches Werk, dessen Ausmaß bisher nur erahnt werden kann, da weder Negative oder Glasplatten noch das Archiv des Fotografen überliefert sind.

http://www.sdtb.de/Startseite.63.0.html

Submit your comment

Please enter your name

Your name is required

Please enter a valid email address

An email address is required

Please enter your message

Designed by WPSHOWER

Powered by WordPress

Error. Page cannot be displayed. Please contact your service provider for more details. (5)