Garry Winogrand „Women are beautiful“

6. bis 27. November 2010

CAMERA WORK
Kantstr. 149
10623 Berlin

Der oft als Begründer der „street photography“ bezeichnete Amerikaner Garry Winogrand hat zwischen den Jahren 1960 und 1975 unzählige Aufnahmen von Frauen in New York gemacht. Insgesamt 85 Fotografien wurden schließlich von John Szarkowski, dem legendären Kurator des Museum of Modern Art, für das 1975 publizierte Werk „WOMEN ARE BEAUTIFUL“ zusammengestellt. Auf einzigartige Weise dokumentieren Winogrands vorwiegend auf den Straßen aufgenommenen snap-shots das Leben von jungen und emanzipierten Frauen der damaligen Zeit. Es sind wertvolle Dokumente des Wandels im weiblichen Rollenverständnis entstanden, welche die selbstbewussten Frauen u.a. sowohl auf Partys als auch als Teilnehmerinnen von politischen Demonstrationen zeigen. Auf Grund der großen Zeitspanne wird für den Betrachter die Entwicklung der Fashion- und Popkultur innerhalb zweier der lebendigsten Dekaden des vergangenen Jahrhunderts erfahrbar. www.camerawork.de

Submit your comment

Please enter your name

Your name is required

Please enter a valid email address

An email address is required

Please enter your message

Designed by WPSHOWER

Powered by WordPress

Error. Page cannot be displayed. Please contact your service provider for more details. (16)