Izis „Paris der Träume“

29 Oct – 23 Jan 2011

Willy-Brandt-Haus
Wilhelmstraße 140 / Stresemannstraße 28
10963 Berlin-Kreuzberg

Anlässlich des 100. Geburtstages von Izis, eines der großen humanistischen Fotografen Frankreichs, zeigt der Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V. zusammen mit dem Institut Français Berlin eine umfangreiche Retrospektive mit 300 Werken seines Schaffens. Israëlis Bidermanas, genannt Izis, wurde am 17. Januar 1911 in Litauen geboren. Die Retrospektive zeichnet ein faszinierendes Porträt des Fotografen, der 1930 mit 19 Jahren sein Heimatland verließ, um im „Paris seiner Träume“ sein Glück zu finden.
http://www.willy-brandt-haus.de/cms/beitrag/1002963/111900/

1 comment on this postSubmit yours
  1. großartig!

Submit your comment

Please enter your name

Your name is required

Please enter a valid email address

An email address is required

Please enter your message

Designed by WPSHOWER

Powered by WordPress

Error. Page cannot be displayed. Please contact your service provider for more details. (19)