Portraits von Martin Rohrmann

Wir freuen uns die neuen faszienierenden Portrais von Martin Rohrmann vorzustellen.

Der Autor hat zpeziell für happyphoton.de über diese Serie erzählt.

Über Modellen…
Wenn ich gefragt werden, ob diese Fotos nun Portraits oder Fashionbilder sind, weiß ich darauf keine Antwort. Es sind Fotos von Menschen – tolle, junge Leuten, die ich alle selbst ausgesucht habe. Teilweise hab ich sie auf der Straße angesprochen, teils stammen sie aus meinem Freundeskreis. Sie alle verbindet Jugend und Schönheit, zumindest erkenne ich es ihnen. Jugend … Schönheit … vielleicht ist das oberflächlich, aber ich finde Oberflächlichkeit wird unterschätzt. Auf jeden Fall ist dieses Projekt ein kompletter Gegensatz zu meinen kommerziellen Aufträgen und freien Reportagen.

Über Verletzlichkeit…
Es ist schwerer mit Anfängern zu arbeiten, aber darin sehe ich einen großen Vorteil: Man bekommt viel intimere Bilder, die Unsicherheit der Modelle (die ja zum ersten Mal fotografiert werden) wird sichtbar, genau wie ihre Verletzlichkeit. Ich möchte ihre Verletzlichkeit fotografieren, ihre Zweifel und Zerrissenheit und trotzdem auch ihre Freude, ihre Schönheit und die verborgene Stärke in ihnen.

Über Arbeitszeit…
Ich fotografiere sie einen halben Tag lang – nicht länger.  Sie sollten sich nicht an die Kamera gewöhnen, keine Routine gewinnen, ihre Anspannung behalten. Für mich die Herausforderung, innerhalb kürzester Zeit zu ihnen durchzudringen. Ich wählte die Kleidung aus, die Orte an denen wir fotografierten. Ich fotografierte ganz allein, ohne Assistenten oder Visagisten.  Auch im Studio arbeitete ich allein mit dem Model.
Die Fotos auf meiner Internetseite entstanden im Januar / Februar 2011. In ca. 3 Wochen kommt die aktuelle Serie –  die im November 2011 bis Januar 2012 entstand. Hierfür habe ich wieder 10 junge Leute fotografiert, diesmal in der Nacht.

Zur Internetseite von Martin Rohrmann 

Submit your comment

Please enter your name

Your name is required

Please enter a valid email address

An email address is required

Please enter your message

Designed by WPSHOWER

Powered by WordPress

Error. Page cannot be displayed. Please contact your service provider for more details. (12)