Interview mit Mariesol Fumy


Deine Fotografie für Dich ist …

Leben!

Womit beschäftigst Du Dich beruflich (falls Fotografie nicht Dein Beruf ist)?

Ich studiere Humanmedizin im 2. Jahr, also eine ganz andere Richtung, aber es macht unfassbar viel Spaß 🙂

Was genau willst Du auf Deinen Fotos festhalten?

Eigentlich alles, was meine Umwelt und mich beschäftigt. Jedes Bild hat eine sehr persönliche Note ( auch wenn sie vielleicht nur diejenigen erkennen, die mich selbst gut kennen). Meine Bilder drücken Freude, Liebe, aber auch Trauer, Vermissen und Ängste aus, je nachdem, was grade los ist 🙂 Oft nutze ich Zitate aus Gedichten, Liedern, die die Bildbotschaft etwas weniger persönlich gestalten, nicht jedes Bild sollte eine völlige Selbstoffenbarung vor dem Internet sein.

Was inspiriert Dich?

Vor allem meine Umwelt, aber natürlich auch das Internet als riesiger Photopool, es macht Spaß, neue Dinge für Photos auszuprobieren, es ist das Ungewöhnliche, das mich daran reizt- man sucht neue Lokations, klettert dafür auf Bäume, in alte und verlassene Häuser, steht bei Schnne im Kleid auf einem Feld oder liegt auch mal mitten in Berlin in einer Pfütze! Photograhieren macht einfach unfassbar viel Spaß!

Wer ist Dein(e) Lieblingsfotograf(in)?

Es ist schwer, sich da auf einen zu begrenzen. Ich denke aber, dass es im Moment der Engländer (John) Rankin ist, er hat einen ganz eigenen Stil- sowas wünscht sich jeder Photograph…

Was fällt Dir beim Fotografieren am Schwersten?

Leider hapert es immer mal wieder an der Nachbearbeitung- ich liebe die digitale Bildbearbeitung und sie ist zentraler Teil meiner Bilder, aber da ich weder eine Ausbildung im photographsichen Bereich gemacht habe, noch jemals Kurse belegt habe, stoße ich hin und wieder an meine Grenzen. Bisher wusste ich mir aber glücklicherweise noch immer durch kleine Tricks zu helfen 🙂 – du würdest lachen, wenn du wüsstest, wie einige Bilder entstanden sind!

Welche Ratschläge könntest Du Anfängern geben?

Das finde ich schwer… Insgesamt ist es aber wichtig, sich selbst treu zu bleiben und die Dinge zu machen, die man liebt. Lasst euch inspirieren von dem was euch bewegt. Denn so inspirerte Bilder erzählen vom Leben- für mich macht genau das ein wirklich gutes Bild aus! 🙂

1 comment on this postSubmit yours
  1. das erste Bild ist super schön!

Submit your comment

Please enter your name

Your name is required

Please enter a valid email address

An email address is required

Please enter your message

Designed by WPSHOWER

Powered by WordPress

73b8 Tnx.net